Amkot-Projekt Fahrt

Es freut uns sehr euch mitteilen zu können, dass unser Amkot-Projekt Fahrt aufnimmt – und im Ort wurde wieder ein schönes Fest gefeiert. Wish you were here 🙂

Ein wunderschöner Abend und ein erfreulicher Kassensturz für Children Write for Children e.V.

Am vergangenen Samstag waren Helen Leahey und ihre Musikpartnerin Doreen Tuschen in Rhens die Sensation auf der Benefizveranstaltung für Children Write for Children e.V. Mit ihrer Musik hielten sie ihr Publikum in Bann. Manchmal übermütig und fröhlich, dann wieder melancholisch und auch mystisch, nahmen sie das ausgebuchte “Alt Rhens” mit auf eine keltische Reise. Das Essen schmeckte auch und die Tombola erhielt regen Zuspruch. Der Erlös am Ende des Abends betrug 770,00 Euro und das Geld geht an die Kinder der nepalesischen Partnerschulen des Vereins. Children Write for Children e.V. unterstützt Kinder, die in finanziell schwierigen Verhältnissen aufwachsen, dabei, eine gute Ausbildung zu erhalten. Nähere Informationen über die Aktivitäten des Vereins finden Sie unter:

http://www.childrenwriteforchildren.com

Déintra Lounge

Liebe Freunde und Förderer von Children Write for Children e.V.

Noch einmal zur Erinnerung:  ihr seid eingeladen zur 1. Déintra Lounge

Wo: Im Alten Rhens        Wann: Samstag, 18. November 2017, 18.00 Uhr

Warum: Wir wollen einen schönen gemeinsamen Abend verbringen und etwas Geld für unseren Verein  “Children Write for Children e.V.“ einnehmen.

Es gibt Live Musik: Helen Leahey, Teilnehmerin in  The Voice of Germany  2017 singt u.a. Irish Folk und Harry Götz spielt auf seinem Keyboard.

Helen Leahey – The Voice of Germany Talent 2017 – Video

Bitte bringt pro Person 15,00 Euro mit. Dafür habt ihr das Buffet und die Unterhaltung frei. Der Erlös unserer Veranstaltung geht an die Kinder der von „Children Write for Children e.V.“ betreuten Schulen.

Wenn ihr der Einladung folgen wollt, meldet euch bitte an unter info@cwfc-ev.de.

Namaste Deutschland – ein Nepalese schaut sich um. (Pressemitteilung, August 2017)

Children Write for Children e.V. heißt Partner aus Nepal willkommen
Gegen Korruption und körperliche Gewalt musste Hari Tripathi, ein sozial engagierter Geschäftsmann in seinem Land, in dem unstabile politische Verhältnisse herrschten, kämpfen. Er hat durgesetzt, dass jeder Cent der Spendengelder an die Schulen floss für die sie vorgesehen waren und die auch heute noch von Children Write for Children e.V. unterstützt werden. Der als gemeinnützig anerkannte Verein hilft Kindern, die in schwierigen Verhältnissen aufwachsen, dabei eine Ausbildung zu bekommen. In Nepal zum Beispiel, wird das Schulsystem nicht so vom Staat unterstützt, dass eine angemessene Schulbildung für alle Kinder garantiert werden kann. Deshalb engagieren sich auf diesem Gebiet viele Privatleute und Vereine in Nepal selbst und auch im Ausland. Mr. Hari Tripathi aus Kathmandu ist einer dieser Personen. Er ist ein Geschäftsmann aus Thamel und in der Textilbranche tätig. Gleichzeitig ist er seiner Heimatregion Dhading und dem Dorf, aus dem er entstammt, weiterhin sehr verbunden.
Unter anderem war er maßgeblich am Auf- und Ausbau nicht nur der Schule in seinem Dorf beteiligt, sondern er macht die Ausbildung von Kindern und Jugendlichen in der gesamten Region zu seinem Anliegen. In diesem Zusammenhang kam auch der Kontakt mit Children Write for Children e.V. zustande, aus dem eine Zusammenarbeit erwuchs, die nun bereits über sieben Jahre dauert.
Während der vergangenen Woche nun gab es die Gelegenheit, dass Mr. Tripathi sich mit Geschäftsleuten aus Aglasterhausen im Raum Mosbach treffen konnte. Es entstand ein reger Austausch und es fanden interessante Gespräche statt. „Das sind ganz wichtige Kontakte, sowohl auf beruflicher, als auch auf persönlicher Ebene“, meint Mr. Tripathi und bedankt sich bei allen, die ihn im Rahmen seines ersten Besuches in Deutschland so freundlich aufgenommen haben.
Herr Stefan Götz, Geschäftsführer der in Helmstatt-Bargen ansässigen Firma Aglas führte Herrn Tripathi und eine kleine Delegation von Children Write for Children e.V. durch den Betrieb, der auf dem Gebiet der Feinblechverarbeitung tätig ist.
Im Anschluss daran trafen sich Herr Tripathi und Sabine Gerscher von der Firma Rajakov. Da beide Unternehmen auf dem Gebiet der Textilverarbeitung tätig sind, gab es auch hier viel Gesprächsstoff.
Auch das Zusammentreffen zwischen Herrn Tripathi und den Mitgliedern des Vereins machte wieder einmal deutlich, wie wichtig und für alle beteiligten Seiten von Vorteil es ist, wenn sich Vertreter aus verschiedenen Kulturkreisen miteinander austauschen und von den Erfahrungen gegenseitig profitieren können.
Ein wichtiges Ergebnis von Herrn Tripathis Reise sind auch die gemeinsam erarbeiteten Pläne über die in der nächsten Zeit anstehenden Aktivitäten des Vereins. Die Schwerpunkte der Arbeit von Children Write for Children e.V. liegen zum einen darin, von Kindern geschriebene Geschichten zu sammeln und nach entsprechender Aufbereitung zu veröffentlichen. So erhalten junge Menschen eine Stimme, mit der sie ihre eigenen Erfahrungen, Gedanken, Wünsche und Träume einem weiteren Publikum bekannt machen können.
Auch in finanzieller Hinsicht unterstützt der Verein seine Partner da, wo es nötig ist. Er bezuschusst den Schulbesuch von Kindern in den Partnerschulen, die in wirtschaftlich schwierigen Situationen leben. Dadurch wird verhindert, dass Schüler und Schülerinnen, die sich in den letzten Jahren ihrer Schulkarriere befinden, die Schule verlassen müssen, um durch Arbeit zu dem Familienunterhalt beizutragen.
Daneben fördert Children Write for Children e.V. auch die Fort- und Weiterbildung von Lehrern, z.B. durch die Bezuschussung von Englischkursbesuchen.
Weitere Informationen über den Verein und seine Arbeit finden Sie unter: http://www.childrenwriteforchildren.com

1

Hari Tripathi lernt die Vereinsmitglieder von Children Write for Children e.V.  kennen

2

Hari Tripathi im Gespräch mit Sabine Gerscher von der Firma Rajakov in Helmstadt

3

Stefan Götz, Geschäftsleiter der Firma Aglas in Helmstadt erklärt dem Besucher aus Nepal die Möglichkeiten der modernen Lazerschneidtechnik

Ergebnisse der diesjährigen Jahresvollversammlung

CWC 1Die diesjähige Vollversammlung wurde wieder im Vereinsheim abgehalten. Zunächst berichtete die Vorstandsvorsitzende Christiane Ulmer-Leahey noch einmal über die Aktivitäten des Vereins im vergangenen Jahr. Insgesamt unterstützte der Verein im Jahre 2015 seine Partner mit nahezu 3000 Euro. Nach der Entlastung des Vorstands beratschlagten die Vereinsmitglieder über die Aktionen, die im nächsten Jahr stattfinden sollen.

Wir freuen uns darüber, dass wir Sarita Maharajan dabei helfen können, einen Montessori-Kurs zu belegen. Damit wird sie den Kindern und Lehrerinnen und Lehrern der Bhanodaya-Schule gute Dienste leisten können.CWFC 2

An weiteren Aktivitäten haben wir einen Kuchenstand am Staatlichen Koblenz-Kolleg sowie einen Stand an einem Samstagnachmittag im Frühsommer in Rhens geplant. Nähere Informationen gibt es hier auf dieser Seite, sobald sie zur Verfügung stehen.

Zum Abschluss fand die Verlosung des von Jessica Just gespendeten Silbercolliers statt. Die glücklichen Gewinner kommen aus der schönen Stadt Nassau.

Die neue Aktion wurde bereits gestartet. Wir verlosen ein Bild von Edeltraud Bindtner, einem Vereinsmitglied und einer lokal weithin bekannten Künstlerin.CWFC 3.png

Und so geht’s: Ein Los kostet einen Euro. Sie kaufen für Ihre Spende Lose. Bitte überweisen Sie das Geld auf das Konto bei der Sparkasse Koblenz

IBAN: DE45 5705 0120 0102 9650 68

BIC: MALADE51KOB .

Bitte geben Sie als Verwendungszweck “Aufbau” an sowie eine Telefonnummer, unter der wir Sie benachrichtigen können, falls Ihr Los gewinnt..

_________________________________________________________________

English

Results of this Year’s Annual Assembly

This year’s annual assembly took place again in the Children Write for Children’s assembly home. First the chairwoman Dr. Christiane Ulmer-Leahey reported to the members about past year’s activities. Children Write for Children e.V. supported its partners in 2015 with almost 3000 Euros. After the accounts were approved by the members the plans for the coming years were discussed.

We are pleased to be able to help Sarita Maharajan to complete a Montessori-course. With this she will be a great asset to the teachers and pupils of Bhanodaya school.

Further activities we would like to carry out in the nearer future include a cake stall at the Koblenz-Kolleg in Koblenz as well as an information stall with music in Rhens in early summer. More information will be posted on this site, once it is available.

Finally the silver neckless donated by Jessica Just, Rhens, was raffled off. The lucky winners come from the pretty town of Nassau.

The new raffle has already started. For this purpose the locally well known artist Edeltraud Bindtner, who also is a member of Children Write for Chidren e.V., donated the beautiful painting “Blue Flower on Silver”.

And this is how it works: One raffle ticket costs one Euro. With your donation you are also buying raffle tickets. please transfer the money to the following bank account:

Sparkasse Koblenz

IBAN: DE45 5705 0120 0102 9650 68

BIC: MALADE51KOB .

Please indicate on your transfer the key word “Aufbau” as well as a telephone number, so that we can contact you should you be your next winner.

Die Verlosung Macht Vortschritte/The Raffle is doing well

SAM_0014Deutsch: Die Verlosung des Colliers macht Fortschritte. Wir haben nun schon fast die Hälfte der Lose verkauft, das ist gut. Dennoch bitten wir alle diejenigen, die unser Projekt “Aufbau” mit ihren regelmäßigen Spenden unterstützen, noch um ein wenig Geduld. Wir werden euch regelmäßig über den Fortschritt informieren. Noch einmal vielen Dank für eure Hilfe.


English: The raffle of the silver necklase is making good progress. We have sold almost half of the raffle tickets which is great. We ask those of you who are supporting our projekt Aufbau for a little more patience. We will keep you regularly informed on the progress of the raffle. Thank you very much in advance for your patience and understanding

Schulmesse in Aglasterhausen/ School fair in Aglasterhausen (05.07.2015)

Deutsch: Vielen Dank an adrei Grazien und eine schöner als die anderelle, die uns während des Schulfests in Aglastehausen am 5.Juli 2015 unterstützt haben. Unser Dank gilt besonders Herrn Diretor Zeller, der “Children Write for Children” erlaubte, während des Festes einen Stand zu haben.

Wir konnten viele neue Kontakte machen und interessante Gespräche führen, die uns sicherlich in unserer zukünftigen Arbeit weiterbringen werden.


English:Thanchildren with a nice bannerk you very much to everybody who helped making this fair and in particular the stall of “Children Write for Children e.V.” A big thank you to the headmaster of the school, Mr. Walter Zeller, who gave the kind permission  to us to participate in the school fair.

We have met so many interesting people and made important contacts that will help us with the future development of our work.